Monat: Juni 2019

Mythos Rechter Terror, Kommen IS-Terroristen nach Deutschland Zieht nach dem NSU jetzt der Combat 18 eine Spur des Terrors durch unser Land? Ist der Mord an Walter Lübcke nur die Spitze eines blutigen Eisbergs? In Syrien und dem Irak ist der Islamische Staat Geschichte. Tausende seiner früheren Kämpfer sitzen heute in kurdischen Gefangenenlagern. Etliche davon […]

Weiterlesen

Gastbeitrag von Stephanie Spieth, 29. Juni 2019 Graffitis: Mehr Fluch als Segen? Buchholz in der Nordheide, bei Touristen sehr beliebt, hat knapp 40.000 Einwohner, und ist größte Stadt im Landkreis Harburg. Nein wir wollen hier keine Werbung betreiben – was man jedoch ohne Weiteres könnte – aber weil das Thema auch unsere zu zahlenden Steuern […]

Weiterlesen

Mit seinen NGOs mischt der Milliardär George Soros die Politik vieler Länder auf. Starken Einfluss übt er auch auf die Europäische Union aus. Und in der Vergangenheit schickte er schon mal die Wirtschaft ganzer Länder durch Währungsmanipulationen auf Talfahrt. Normalerweise würde man einen solchen Mann als „Oligarchen“ bezeichnen. Doch wenn es um George Soros geht, […]

Weiterlesen

Vor zweieinhalb Jahren gab die rot-grüne Regierungskoalition von Berlin dieses Versprechen, jetzt wird es eingelöst: Der anonyme Krankenschein für die schätzungsweise 50.000 illegal in Berlin lebenden Menschen. Bei Vorlage dieses Scheines, muss sich der Betreffende nicht ausweisen. Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte sind verpflichtet, diesen Krankenschein zu akzeptieren. 1,5 Millionen Euro Steuergeld für den Anfang Und das […]

Weiterlesen

Foto und Headerbild: Pixabay Warum stellt man immer wieder fest, dass der Osten anders tickt als der Westen? Warum sind die „Ossis“ so viel sensibler als die „Wessis“, wenn es um Freiheit geht? Angela Merkel und der Rest der Republik sind am zittern, es liegen Wahlen an im Osten. Viele fürchten sich vor den prognostizierten […]

Weiterlesen

Wenn man folgende Szene sieht, fragt man sich, ob Gesetze für unsere Politiker im Parlament gar nicht mehr gelten. Bei Abstimmungen über neue Gesetze lauter Tumult, und Geschreie im Bundestag. Da kann man eigentlich nichts weiter zu sagen. Das Video spricht für sich. Schauen Sie selbst. AfD-Fraktion im Bundestag, 28. Juni 2019 Die AfD war […]

Weiterlesen

Twitter ist nicht gerade gut darin, seine User vor sprachlichen Angriffen oder Hetz-Tweets zu schützen. Jetzt hat der Konzern jedoch neue Regeln erstellt, und geht  gegen den wohl bekanntesten Regelbrecher vor, nämlich Donald Trump. Genannt wird er aber nicht namentlich, dies berichtet die Süddeutsche Zeitung. Unangebrachte Tweets von Politikern werden zukünftig mit einem Warnhinweis ausgestattet. […]

Weiterlesen

In Umfragen sind die Grünen so stark wie nie. Jetzt wird sogar diskutiert, ob die Partei einen Kanzlerkandidaten braucht. Aber was kriegt der Bürger außer prima Klima, wenn er Grüne wählt? Und wie reagieren die Wähler, wenn´s ans Bezahlen geht? Gäste im Studio: -Katharina Schulze, B‘90/Grüne Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag -Tilman Kuban, CDU Bundesvorsitzender Junge […]

Weiterlesen