Maske, Gasmaske, Giftig, Apokalypse

Es sieht so aus als wollten die Grünen Osteuropa zur Zeit mit Feinstaub überrollen. Wie ich darauf komme? Hier wurde/wird die Dieseldebatte bis zur Hysterie heiß diskutiert, und jeder Besitzer eines Diesels wird in Deutschland als potenzieller Giftmischer hingestellt, so dass diesen Angst und bange wird, bis sie sich kraftlos entscheiden ihren über alles geliebten Diesel zu verkaufen um sich auf dem Elektromobilitätsmarkt umzuschauen. Es werden ja auch noch Prämien für „Altautos“ gezahlt, um die Entscheidung zu erleichtern. Immerhin will man ja auch nicht zu den Menschen gehören, die dem Planeten den Rest geben, schließlich sollen die Kinder und Enkelkinder in eine heile und saubere Welt geboren werden.

Landschaft, Landschaftlich, Wasser

Sind sie dann erst einmal verschwunden von deutschen Straßen, fühlt man sich wieder gut, hat man doch etwas für das Allgemeinwohl getan! Auch die Grünen sind sich dann mal wieder einig, denn ihre begonnene Einschüchterungstaktik hat wieder eine positive Wirkung erzielt. Wo aber bleiben denn nun die ganzen Schrottkisten aus deutschen Gefilden? Werden sie jedenfalls per Mülltrennung anständig entsorgt? Wohl kaum! Die deutschen Schrottkarren werden verkauft, und landen als Feinstaubmonster im Osten.

Rumänien und Tschechien sind seit langem große Abnehmer alter Autos aus Westeuropa, und das Geschäft mit den Karren boomt merkbar. So gab es von 2017 auf 2018 geschätzte Zulassungen von 31.000 Gebrauchtwagen. Es wird bei deutschen Autobesitzern angeklopft, und die Autos werden dann schnellstens über die Grenze gebracht. Das aber bedeutet nichts anderes, als dass die Luft in den osteuropäischen Ländern immer schlechter wird, während sich hier die reiche, grüne, selbstverliebte Klientel in reiner Luft durch den Tag wälzen kann.

Da aufgrund der ideologischen Sichtweise schon viele „Fachkräfte“ nach Deutschland geholt werden, treibt man also diese Länder nicht nur in den wirtschaftlichen Ruin, nein, nun versetzt man ihnen auch noch den Todesstoß, indem unsere deutschen Ex-Diesel den Menschen dort auch noch die Luft zum Atmen nehmen. Grüne Politik eben, wir werden es ihnen danken,…..

Natürlich wird von Grünen Politikern geflissentlich verschwiegen, welch‘ verheerende Folgen es z.B. für die Atacama Wüste in Chile hat, nur um das für die Elektrobatterien nötige Lithium zu bergen. Kaputte Landschaften, Kinderarbeit, Menschen vergiften sich, Hauptsache die Grünen fühlen sich gut. Hier wird gesäubert, auf der anderen Seite unserer Erdkugel gestorben. So macht es jedenfalls einen Sinn, will man ja durch globale Politik die Erdenbevölkerung ohnehin dezimieren. Viel Vergnügen bei ihrer Fahrt im ersten Elektroautomobil.

Erde, Globus, Geburt, Neu, Entstehen